Waldorf

  

Auf dem Weg zu einer Bildung, die Entwicklung und Individualisierung fördert, hat die Waldorfschule seit jeher einen rein zweckorientierten Bildungsbegriff in Frage gestellt.

 

Wer an der gegenwärtigen Bildungsdiskussion Anteil nimmt, wird gerade in der Waldorfpädagogik überraschende Antworten finden. Waldorfschulen verstehen ihren Lehrplan als einen sich ständig entwickelnden Rahmenlehrplan, der in der konkreten Zusammenarbeit der Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Schülerinnen und Schülern laufend weiter entwickelt, individualisiert und modifiziert wird.

 

Weiterführende Links

Lehrplan Waldorfpädagogik
www.waldorf.at

www.waldorfschule.info
www.freunde-waldorf.de