Über unsere Schule

 

Die Waldorfschule Pannonia wurde im Jahre 2012 gegründet, im Herbst 2016 hat sie  ihr derzeitiges Quartier in Neusiedl am See bezogen. Sie ist eine selbstverwaltete, allgemeinbildende Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht (8 Schulstufen), die nach der Pädagogik Rudolf Steiners arbeitet.

 

Wir legen großen Wert auf ein vertrauensvolles, interaktives und prozessorientiertes Verhältnis zwischen Schülern, Eltern und Lehrern.

 

Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht die Individualität des heranwachsenden Kindes. Unser Ziel ist es, die individuellen Anlagen und Begabungen des Kindes umfassend zu fördern und die Schüler/Innen zu freien, verantwortungsbewussten und urteilsfähigen Menschen zu erziehen. 

 

Der Unterricht in einer Waldorfschule unterteilt sich in Hauptunterricht (zwei Schulstunden täglich) und Nebenfächer. Der Hauptunterricht – zum Beispiel Schreiben, Lesen, Rechnen, Geometrie, Geschichte, Geografie, Physik, Chemie, Astronomie – läuft über mehrere Wochen, sogenannte Epochen. Die Kinder vertiefen sich in ein Thema, was besonders in den unteren Klassen ein sehr sinnlicher Prozess ist, in dem die Kreativität niemals zu kurz kommt. Der Hauptunterricht ist immer auch einer gewissen Dramaturgie unterworfen: Da gibt es Märchen und Mythen, die zum Thema passen, da wird häufig auch gezeichnet, da werden Rechenübungen seilspringend verinnerlicht. Nach vier oder fünf Wochen endet eine Epoche, das Thema darf ruhen, die Inhalte dürfen sich setzen.

 

Fächer wie Englisch, Ungarisch, Musik, Naturkunde, Handarbeiten und Werken haben - wie in anderen Schulen auch - ihren fixen Platz im Stundenplan, wobei Englisch bereits ab der ersten Klasse unterrichtet wird.

 

Eurythmie, die Kunst, sich in Bewegungen auszudrücken, soll Raumwahrnehmung und Selbstwahrnehmung schärfen und findet ein Mal in der Woche statt.

 

Die Schule steht allen Kindern offen, unabhängig von ihrer religiösen, politischen und kulturellen Herkunft und ihrer wirtschaftlichen Lage. Rechtlicher Träger ist der Waldorfverein Pannonia.

 

Der Unterricht beginnt um 08:30 Uhr und endet – je nach Schulstufe – zwischen 12:35  Uhr und 15:35 Uhr.